Ophelia Success Story - Hotel im Wasserturm, Köln

„Einen verlässlichen Ansprechpartner für unsere IT-Umgebung zu haben hat oberste Priorität, da dies für reibungslose Prozessabläufe und unseren Qualitätsanspruch sehr wichtig ist!“
Stefan Sandweg, Geschäftsführer
 

 

 

KundeUmgeben von über 140 Jahren altem Mauerwerk, befindet sich heute das Hotel im Wasserturm, Köln im einst größten Wasserturm Europas. Für die originalgetreue Rekonstruktion  wurden in den 1990gern über 300.000 Ziegelsteine nachgebrannt. Die französische Innenarchitektin  Andrée Putman hat dem Haus auf diese Weise eine zeitlose Modernität mit historischer Eleganz eingehaucht. Ruhig und dennoch fußläufig zum Zentrum gelegen, wird das 88 Zimmer Haus heute von Business- und Leisure Gästen gleichermaßen geschätzt.
Anforderungen                        Einen einzigen Dienstleister für eine zeitgemäße, stabile IT-Struktur zu haben, die als Basis für Digitalisierung und reibungslose  Arbeitsprozesse steht, war die primäre Anforderung. Ebenso galt es, ein verlässliches Wartungs- und Supportkonzept, mit schnellen Reaktionszeiten und kompetenten Ansprechpartnern sicherzustellen.

„Wir sind mit dem Ophelia Support sehr zufrieden. Man merkt das die Mitarbeiter sich in der Materie auskennen, uns verstehen, unsere Sprache sprechen und für uns schnelle Lösungen finden.“
Daniel Franke, Revenue Manager
 

 

 

Lösungen & Services

Oracle Suite8 - Front Office (PMS/CRM), Bankett- und Veranstaltungen (CCM)
Oracle POS8 - Kassenlösung (POS)
Systembetreuung – Service Level Agreement (SLA), Mailhosting, System-Monitoring
Support für Oracle Lösungen

Bilanz                              

Das Hotel im Wasserturm setzt schon seit vielen Jahren Oracle Unternehmens-Lösungen ein. Ophelia ist seit 2012 verlässlicher System-Partner und konnte den Kunden nach der Übernahme von MIRCOS durch Oracle halten, indem ein verlässliches Dienstleistungs- und Supportkonzept angeboten werden konnte.
Das bereits ausgetauschte POS-System wurde wieder durch die Oracle POS8 ersetzt und die Oracle Suite8 auf den aktuellen Versionsstand gebracht. In diesem Zusammenhang wurde die Online Buchbarkeit von der „One-Way-Buchung“ auf das „Two-Way-Interface“ umgestellt. „Für uns haben sich dadurch die Prozesse optimiert – Verfügbarkeit, Raten und Reservierungen sind nun jederzeit auf jedem Kanal aktuell und wir müssen nur noch ganz spezifische Gästewünsche manuell nacharbeiten“, freut sich Daniel Franke, Revenue Manager.

Besonders hervorheben möchte Stefan Sandweg, Geschäftsführer, die umfassende Supportleistung: „Mit Ophelia haben wir hier wieder einen sehr guten Standard erreicht. Wir haben einen persönlichen Ansprechpartner und meine Mitarbeiter finden sich in kompetenten Support-Händen wieder. Meinen Kollegen möchte ich die Zusammenarbeit mit Ophelia empfehlen – die Gedanken an eine Systemumstellung stehen für uns nicht mehr zur Diskussion“!

 

 

Ophelia ist bereits seit langen Jahren bestens mit allen Oracle Lösungen vertraut. Insbesondere Oracle Suite8 und Pos8 Installationen stehen im Fokus. „Für uns ist es ein besonderes Anliegen, allen Bestandskunden die gewohnten Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen. Wir haben unser Service-Team dahingehend verstärkt, dass wir gerade individuellen Hotels intensiv mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Unsere Mitarbeiter kommen aus der Branche und sprechen deren Sprache, das schafft Vertrauen und Sicherheit.

Wir freuen uns sehr, dass das Romantik Hotel im Wasserturm zu unseren Referenzhotels gehört, bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine weitere partnerschaftliche und konstruktive Zusammenarbeit“.
Christian Kebschull, Geschäftsführer Ophelia